Dienstag, 24. Januar 2017

Fazit

Huhu Ihr Lieben :)!

Ich hab mich dann mal an meinem Döschen  "Farrow&Ball" versucht :)! 
Man nehme einen Holzkerzenleuchter vom letzten Flohmarktbesuch und das Döschen aus dem Goodiebag vom Colortalk im Farrow&Ball- Showroom in Köln und voilà. ...

Und ich muss sagen... Die Konsistenz der Farbe ist schonmal einzigartig. Hab ich so noch nicht gesehen, kann ich gar nicht vergleichen. Ziemlich dick, zäh, aber lässt sich super verstreichen und lässt sich auch bei mehrmaligem Überstreichen  nicht mehr mit abnehmen, wie ich es teilweise schon bei diversen Kreidefarbe erlebt habe. Bei der getesteten Farbe handelt es sich um die Estate Emulsion, also quasi die Wandfarbe.


Schon bei einmaliger Anwendung ist die Farbe äußerst deckend, sie riecht nicht und trocknet sehr schnell. Sie tropft nicht, es gibt keine Nasen... Ich bin wirklich begeistert!


Die Farbe ist wunderbar matt, einfach zu verarbeiten, sehr stark deckend und dazu noch umweltfreundlich.

Falls Ihr euch auch überzeugen lassen möchtet, gibt es bis Freitag immernoch die Möglichkeit, ein Probedöschen in diesem Boudoir-rosa auf Facebook zu gewinnen ;).


Ich wünsche euch noch einen schönen Abend :*!

Eure Michaela 




Mittwoch, 18. Januar 2017

Color

Huhu Ihr Lieben!

Wie ihr ja wisst... Ich liebe alles, was von der Insel kommt... Also... Warum nicht auch Farben?
Der Name Farrow & Ball war mir zwar aus den Sozialen Medien ein Begriff, aber live gesehen, oder sogar mit der Farbe gearbeitet, hatte ich nicht.
Daher war ich auch sehr erfreut, als ich erfuhr, dass vor sechs Wochen ein Farrow & Ball Showroom in Köln eröffnet wurde! Und noch erfreuter war ich, als ich vom sogenannten "Color Talk" erfuhr! Mir war klar, da muss ich hin!!!


Der Showroom befindet sich in der Pfeilstr. 20 in Köln, sehr gut gelegen.  Es ist ein heller kleiner Laden, in dem man nicht nur alle 132 Farben in allen Finishes unter die Lupe nehmen, sondern auch einen Blick in die traumhaften Bücher werfen kann! Die Auswahl ist gross, die Beratung super!

Beim gutbesuchten Color Talk gab es neben Getränken z.b. auch diese tollen Cupcakes von "Royal Cupcake" in Köln - auch ein bezauberndes Lädchen! 


Der Farbberater informierte die Anwesenden in etwas mehr als einer Stunde über die Geschichte und Besonderheiten der Firma, die im letzten Jahr bereits ihr 70 jähriges Jubiläum feierte.
Auch die Wirkung und der richtige Einsatz von Farbe wurde auf kurzweilige Art thematisiert. 


Alles in allem war es äußerst informativ!  


Zu guterletzt bekam jeder Gast noch ein Goodiebag an die Hand!

Inhalt: 
- Farbtafeln
- Notizblock und Bleistift
-kleines Inspirationsbüchlein
-"Entdecke Farrow&Ball"

- 100ml Sample Pot 

Ich bin schon ganz gespannt, die hochpigmentierte und umweltfreundliche Farbe selbst auszuprobieren!!

Wie sieht es bei euch aus? Neugierig???

Da kann ich helfen ;)!
Ich habe nämlich noch ein solches Goodiebag für einen von euch mitnehmen dürfen, damit auch ihr die Farbe mal ausprobieren könnt ;).
Daher möchte das Goodiebag mit 100ml Farrow&Ball- Farbe "Peignoir No.286"  (romatisches grau-rosa, inspiert durch die Chiffon- Morgenmäntel, in denen sich die Damen in Boudoirs einst ihr Haar zu kämmen pflegten) gerne hier bzw. bei Facebook verlosen!


Was ihr tun müsst? 
Ich hoffe, ihr habt meine Seite www.facebook.com/littlemisscottage geliked? Falls nicht, bitte nachholen :)! Und dann das übliche... Link zum Blogeintrag liken und teilen ;). Kommentar wäre auch noch nett, aber ich will es ja nicht übertreiben... 😂
Unter allen Teilnehmern ziehe ich dann am 27.01.2017 den Glücklichen, der sich an der Farbe versuchen darf!

Ich drücke euch die Daumen und wünsche euch noch einen schönen Abend :*!

Eure Michaela 



Sonntag, 15. Januar 2017

Mein Baby...

Huhu, ihr Lieben!

Hach ja... Wer kennt sie nicht... Besonders zum Jahreswechsel... Die schlauen Sprüche wie "Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!" und "Do what you love and love what you do!"


Und da ich in den letzten Jahren durch meine ständigen Stilwechsel so viele Sachen angehäuft habe, habe ich mir überlegt, meine Passion auszuweiten!
Und entstanden ist in den letzten Tagen der Onlineshop "Little Miss Cottage" (www.littlemisscottage.de), der sich in den nächsten Tagen immer weiter mit schönen Dingen füllen wird -altes und neues. Ich würde mich freuen, wenn ihr vorbeischaut :)!


Liebe Grüsse und einen schönen Sonntagabend!

Eure Michaela

Donnerstag, 12. Januar 2017

Lieblingsfoto




Huhu, ihr Lieben!

Ich zeige euch hier mein aktuelles, absolutes Lieblingsfoto! Da ist ganz viel zu sehen, was ich mag...
Meine englischen Möbel, Blümchen, Whisky und unsere Hündin Maya auf unserem "neuen" Ledersessel anno 1910 ;)!

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend! 

Eure Michaela 

Sonntag, 8. Januar 2017

Stilwechsel

Huhu, Ihr Lieben!

Ja... Ich gestehe... Nichts ist, wie es war... Viel hat sich verändert, viel neues kam dazu, altes musste weichen...


Ich kann es nicht ändern, aber das ist bei mir, wie mit den Haaren... Mal sind sie blond, mal schwarz, mal raspelkurz und dann wieder lang... Ich kann mich einfach nicht festlegen!!! Nur gut, dass mein Mann immernoch der Selbe ist^^...





Nachdem ich mich ja vor über einem Jahr einmal für die dunkle Einrichtung entschieden hatte, ist der rustikale "Primitive Style", den ich zunächst konsequent durchsetzen wollte, schon wieder immer mehr gewichen.
Heute steht der englische Landhausstil, oder das "High Country", wie die englischen Interieuer-Designer zu sagen pflegen, im Vordergrund.




Heute war ich auf einem Antikmarkt - Flohmarkt fällt ja bei den gegebenen Witterungsbedingungen eher flach- und hätte bei einem Ehepaar aus Holland am liebsten den ganzen Stand leer gekauft. Aber leider blieb der erhoffte Lottogewinn bis jetzt aus...
Trotzdem durften diverse Silber- und Kristallwaren, sowie eine Cakestand, den ich scohn lange haben wollte, mit. Das war wie Weihnachten!!!

Zu Hause wurde dann erstmal "verdekoriert" (ja, ich weiss, das Wort ist sehr beliebt^^). Mittagessen musste leider warten. Mein Mann hat sich geweigert, zu kochen.





Ich bin glücklich. Egal ob Mann und Kinder verhungern, hauptsache Mutti ist glücklich ;)!!!

In diesem Sinne wünsche ich euch einen gutenStart in die neue Woche!

Eure Michaela








Dienstag, 27. September 2016

Willkommen! Ein Rückblick :-)

Huhu Ihr Lieben,

aus gegebenem Anlass erstelle ich heute mal wieder einen Post :-)! Meine Güte ist das lange her...
Ich möchte die Altbekannten grüßen und begrüße die ein/zwei neuen Gesichter, die über den Link in der Oktober-Ausgabe des Jeanne D´arc Living- Magazins hierhin gefunden haben und sich wahrscheinlich wundern, warum hier so wenig los ist^^... Ganz einfach... das Fotobloggen auf Facebook ist einfach viel bequemer und schneller... Ich gebe es gerne zu... Ich bin faul^^... :-D


Jetzt muss gesagt werden, dass das Fotoshooting mit der JDL schon fast ein ganzes Jahr zurückliegt. Die wunderschönen Fotos hat damals die bezaubernde Anneke Gambon gemacht.
Die Fotos, die ich euch hier präsentiere, hat allerdings mein Handy zustande gebracht. Denn eine große Fotografin bin ich wahrlich auch nciht ;-)...

Die, die mein Zuhause von Facebook kennen, wissen, welche Verwandlung mein Heim seitdem wieder durchgemacht hat. Von den zarten französischen Tönen vom September letzten Jahres ist nicht mehr allzuviel zu erkennen...

Hier nochmal ein Rückblick...

Das Wohnzimmer...











Das Kaminzimmer...







Die Küche....





Das Schlafzimmer...



Das Badezimmer...


Viele meiner Schätze haben mich seitdem verlassen, neue sind dazu gekommen...
So, wie es vor einem Jahr war, finde ich es immernoch wunderschön und bezaubernd. Aber der Wunsch nach Veränderung war weiter vorhanden.

Ich habe mich im letzten Jahr von vielen Seiten inspirieren lassen, angefangen beim amerikanischen Primitive Stil, bis hin zum englischen Cottage/ Landhaus- Stil. Daher wohl eher tatsächlich back to the roots... Denn was meint ihr wohl, woher der Name "Little Miss Cottage" stammt ;-)...

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen der neuen Ausgabe des Jeanne D´Arc Living Magazins und würde mich freuen, euch hier oder auf Facebook wiederzusehen :-)!

Eure Michaela 





Samstag, 21. November 2015

Weihnachten 2013



Jetzt hab ich hier bei Blogger noch Bilder vom Blog aus dem Jahre 2013 gefunden...

Meine Güte, wie sich das alles verändert hat...


Das Sofa ist weg. Stattdessen gibt's das Ektorp...

Die Deko befand sich auf einem riesigen 4m langen Heizkörper mit Mamorplatte oben drauf und einem genauso langen riesigen 70er Jahre -ich nenne es jetzt mal "Wohnzimmer-Garten"... Wurde 2014 entfernt...

Hier wieder die Heizung mit Garten... Die Steinwand wurde kurz darauf weiss...



Adventskalender 2013, hier schon vor weißer Wand...

H&M Home Tischdeko 2013

Hirschkopp anno 2013 mit terracottafarbener Wischtechnik-Wand, die aber ja noch im Advent 2013 weiss wurde...


Flurbereich noch in braun...

Auch hier noch Wischtechnik-Wand




Küche mit klassischen IKEA-Möbeln und Rosenvorhängen (mittlerweile alles ersetzt)

Esszimmer 2013- in der Ecke steht jetzt der Kamin seit Anfang des Jahres











Und ich glaube 80-90% der Möbel und Deko auf diesen Bildern befinden sich mittlerweile nicht mehr in meinem Besitz... :/
Hat sich ganz schön was verändert...
Hier herrscht ein stetiger Wandel- Irgendwie schön, aber auch anstrengend... Ich fürchte, ich werde nie richtig fertig!
Eine Lebensaufgabe... 

Gute Nacht :*